Pro Senectute Uri - Informationen Coronavirus

Nachfolgende Massnahmen werden zum Wohl unserer älteren Bevölkerung seitens Pro Senectute Uri umgesetzt:

- Unsere Mitarbeitende stehen Ihnen gerne per Telefon 041 870 42 12 oder per Mail: info@ur.prosenectute.ch zur Verfügung. Montag bis Freitag, 08.00 - 11.45 Uhr und 13.15 bis 17.00 Uhr. Unsere Empfänge sind für den Publikumsverkehr geschlossen.

- Einen Überblick über alle Dienstleistungsangebote für die ältere Bevölkerung erhalten Sie unter: www.alter-uri.ch

- Der Treuhanddienst ist gewährleistet. Neuanfragen werden aufgenommen.

- Der Mahlzeitendienst ist gewährleistet. Bestellungen können aufgegeben werden.

- Sämtliche Kurse, Anlässe und Sportangebote sind vorerst bis zum 19. April 2020 abgesagt.

- Das Tagesheim bleibt bis mindestens 19. April 2020 geschlossen. Wir sind mit den Kunden/Angehörigen in Kontakt.

Details entnehmen Sie auf dieser Seite weiter unten.
Gerne informieren wir Sie laufend über unsere Homepage:

https://ur.prosenectute.ch/aktuell oder unter Telefon 041 870 42 12.

Stand 23.03.2020

Beratung und Erreichbarkeit

Da der direkte Kontakt (Abstands- & Hygienevorschriften) vermieden werden soll, bleiben die Räumlichkeiten der Geschäftsstelle geschlossen. Die Erreichbarkeit der Pro Senectute Uri ist gewährleistet. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, postalisch oder per E-Mail. Wir nehmen Ihre Anrufe gerne entgegen.

Tel. 041 870 42 12 (Mo-Fr / 08.00-11.45 Uhr / 13.15 - 17.00 Uhr)

Abgesagt oder verschoben - Alle Kursangebote:

- Sprachkurse
- Bewegungsangebote (inkl. Turnen in den Gemeinden)
- Nothilfe-Auffrischungskurs vom 26.03.2020, TCS Uri, Erstfeld
- Tanznachmittage
- Module Fortbildung und Fortbildungskurse esa-Leitende
- Aquafitness
- Mini-Tennis

 

 

Tagesheim bleibt vorübergehend geschlossen

Zur Sicherheit unserer Tagesgäste und des Personal bleibt das Tagesheim bis mindestens 19.4.2020 geschlossen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Beratungsstelle 041 870 42 12.
 

AMIGOS - Einkaufen für Andere!

Diese Nachbarschaftshilfe ist eine Initiative von Pro Senectute und Migros.

Das Prinzip ist einfach: Menschen, welche aufgrund der aktuellen, ausserordentlichen Situation zu Hause bleiben und nicht mehr selber einkaufen gehen, können online ihren Einkauf tätigen und bezahlen. Die Möglichkeit einer telefonischen Bestellung wird ebenfalls bald eingeführt.

Eine Privatperson kann den Einkauf via die AMIGOS-​App auf dem Handy annehmen, ausführen und bringt ihn dem Besteller vor die Türe. Dabei werden sämtliche Sicherheits-​ und Hygienemassnahmen des BAG eingehalten. Die Heimlieferung ist kostenlos. Sie können als Besteller allerdings dem Bringer ein virtuelles Bargeld geben. Dabei ist es wichtig, dass kein Bargeld ausgetauscht wird.

Alle weiteren Informationen zum Ablauf finden Sie auf der AMIGOS-​Website.

Fachsstelle für Altersfragen

Im Auftrag des Kantons Uri informiert Pro Senectute Uri als zentrale Anlaufstelle über altersspezifische Angebote. Sie haben Fragen zu Betreuungs-, Freizeit- oder Beratungsangeboten? Suche für sich nach geeigneten Unterstützungsangeboten im Alltag? Oder interessieren sich als pflegende Angehörige nach Entlastungsmöglichkeiten? Mehr...

Flyer: Fachstelle für Altersfragen

Online-Plattform

Pressebericht: 7.1.2020 Onlineplattform für Senioren

 

Entlastung für betreuende Angehörige

Im Tagesheim der Pro Senectute finden Seniorinnen und Senioren Gesellschaft für gemeinsame Gespräche, Spiele, Spaziergänge und vieles mehr.

weitere Infos zum Tagesheim finden Sie hier...
 

Die Pro Senectute Uri feiert 2019 ihr 100-Jahr-Jubiläum.

Beim öffentlichen Jubiläumsanlass am 20. März im theater (uri) wird die ehemalige Bundesrätin und heutige Präsidentin der Pro Senectute Schweiz, Eveline Widmer-Schlumpf, die Festansprache halten. Die Pro Senectute ist die kompetente Anlaufstelle für Altersfragen. Sie berät und unterstützt ältere Personen, fördert ihre Selbstständigkeit und setzt sich in Politik und Gesellschaft für deren Interessen und Anliegen ein.
Hier weiter lesen....

Bildungs- und Bewegungsangebote fürs 1. Halbjahr 2020 - druckfrisch

Pro Senectute Uri hält für Seniorinnen und Senioren ein breites Sport- und Bewegungsangebot bereit. Zur Ergänzung unseres Wanderleiter-Teams suchen wir für unsere Wandertouren mehrere interessierte Personen, welche sich zum Wanderleiter / zur Wanderleiterin ausbilden lassen möchten. Wenn Sie esa-Erwachsenensportleiter/in sind oder bereit sind, die mehrtägige esa-Erwachsenensportausbildung zu absolvieren, gerne mit älteren Menschen arbeiten, sportbegeistert, einfühlsam und verantwortungsbewusst sind, dann sind Sie bei uns genau richtig. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte:

Mary Arnold, Sport und Bewegung, 041 870 42 12
(Montag bis Donnerstagmorgen von 08.00 - 11.30 Uhr).