Aktuell

Hier erhalten Sie Informationen zu den bevorstehenden Veranstaltungen und aktuellen Themen.

Pro Senectute Uri ist Fach- und Koordinationsstelle für das Alter im Auftrag des Kantons Uri. Das Bewegungs-, Kompetenz- und Impulszentrum für ältere Menschen. Unsere Dienstleistungen sind sehr vielseitig und gehen von der Sozialberatung über Bildungs- und Sportangebote bis zu verschiedenen Serviceleistungen (Mahlzeitendienst, Steuererklärungsdienst, ….) und dem Tagesheim für Betagte.

In unserem Tagesheim im Altdorf betreuen wir von Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 – 16.30 Uhr unsere Gäste zur Entlastung ihrer Angehörigen.

Unsere Gäste sind

  • Betagte, kranke, verunfallte, rekonvaleszente und behinderte Menschen
  • Personen in physischen, psychischen und sozialen Krisensituationen

Unsere Ziele

  • Betagte Menschen können so lange wie mögliche in ihrem gewohnten Zuhause bleiben
  • Eintritte in eine Pflegeheim können hinausgezögert oder eine frühere Rückkehr aus dem Spital ermöglicht werden.
  • Vereinsamung von alleinstehenden, betagten Personen wird vermindert
  • Pflegende und betreuende Angehörige werde entlastet und unterstützt.

Infolge Pensionierung suchen wir auf den 1. Februar 2019

Dipl. Pflegefachfrau HF  70%

 Aufgabenbereich

  • Betreuung, individuelle Aktivierung und Beschäftigung unserer Tagesgäste
  • Betreuen von 2 bis 12 Gästen im Tagesheim, im Zweierteam
  • Abwechslungsweise Mittagessen kochen für die Gäste
  • Medikamentenabgabe
  • Zusammenarbeit und Koordination mit Angehörigen

Anforderungen

  • Schnelle Auffassungsgabe, vernetztes und flexibles Denken
  • Selbständig und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Wertschätzung, fürsorglicher Umgang
  • Freundliche und kundenorientierte Persönlichkeit
  • Fahrausweis Kat. B von Vorteil
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse
  • Sie bringen einige Jahre Berufserfahrung mit
  • Sie beherrschen die Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Sie sprechen und verstehen Schweizerdeutsch

Wir bieten

  • Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Fachliche und kollegiale Unterstützung in einem kleinen motivierten Team
  • Zentraler Arbeitsort
  • Sa und So frei, weder Spät- noch Nachtdienst
  • Besoldung in Anlehnung an die kantonale Personal- und Besoldungsverordnung
  • Aussicht in ein paar Jahren die Fachverantwortung für das Team Tagesheim zu übernehmen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Tagesheims, Daniela Wegmüller jeweils Mo bis Fr (9.00 – 16.00) unter 041 870 42 11.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken bis zum 28.9.2018 an die Geschäftsleiterin Edith Dürst bevorzugt per Mail an edith.duerst@ur.prosenectute.ch oder per Post an Edith Dürst, Pro Senectute Uri, Gitschenstrasse 9, 6460 Altdorf.

Hilflosigkeit im Alter muss nicht sein. Wir helfen. Helfen Sie auch.

Hans B. (85) war nach seinem schlimmen Sturz völlig hilflos. Die Ohnmacht, nicht mehr selber bestimmen zu können, quälte ihn am meisten . "Wer bestimmt nun über mich? Wo werde ich behandelt? Muss ich nachher ins Pflegeheim?" Diese Ohnmacht tut weh - mehr als die körperlichen Schmerzen.

Herzlichen Dank für Ihre Spende zu Gunsten der Senioren im Kanton Uri.

Psychisch g'sund - Informationsveranstaltung am Freitag, 26. Oktober 2018

Psychisch gesund während des Älterwerdens

Die demografische Entwicklung unserer Gesellschaft wirft nicht nur Fragen zur körperlichen, sondern auch der psychischen Gesundheit im Alter auf. Mit einem Fachreferat und szenischen Inputs werden an diesem Abend Phasen des Älterwerdens thematisiert. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an Fachpersonen der Altersarbeit zu richten.
Die Veranstaltung beleuchtet die Phase vor der Pensionierung, die einerseits Vorfreude, andererseits aber auch Unsicherheit auslösen kann. In der zweiten Phase wird der Frage nachgegangen: «Was kann man tun, wenn während der Pensionierung eine Krise eintritt?» In der dritten Phase steht der Umgang mit Verlusten im Zentrum.

Flyer Informationsveranstlatung

Psychische Gesundheit Uri

Tag der pflegenden und betreuenden Angehörigen

Diensttag, 30. Oktober 2018, 14.00 – 20.00 Uhr

Zeughaus, Lehnplatz, Altdorf
 

  • Podiumsdiskussion
  • Filmvorführung: Zwischen Wunsch und Verpflichtung
  • Tischmesse
  • Kaffee & Kuchen

Zur Entlastung für betreuende Angehörige
während des Christkindlimarkts in Altdorf

Freitag, 14. Dezember 2018, 17.00 – 21.30 Uhr

Während Sie am Christkindlimarkt sind, betreuen wir Ihre Angehörigen im Tagesheim in Altdorf.

Für Menschen mit Demenz und Gedächtnisschwächen

Unser Angebot:

  • Begrüssungsgetränk für Besucher und zu Betreuende
  • Betreuung ihrer Angehörigen durch Fachpersonen des Tagesheims der Pro Senectute Uri und von Alzheimer Uri/Schwyz
  • Nachtessen inkl. Getränke
  • In dieser Zeit können Sie unbeschwert zwischen den Marktständen hindurchschlendern, Weihnachtsgeschenke einkaufen oder die Vorweihnachtszeit geniessen.

Kosten          Unkostenbeitrag von CHF 12.00 pro zu betreuende Person

Versicherung ist Sache der Gäste

Auskünfte und Anmeldung bis Mo, 10.12.2018

Alzheimer Uri/Schwyz, Tel. 079 212 58 60
Leiterin Beratungstelefon, Frau Carmen Tresoldi, Gerontologin HF

Haben Sie für Ihre Angehörigen bereits vorher Interesse an einer Entlastung?

Tagesheim der Pro Senectute Uri, Bereichsleitung Daniela Wegmüller.