Ortsvertretungen

Freiwilligenarbeit ist ein wichtiger Bestandteil unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Viele Leistungen und Angebote kann Pro Senectute Uri nur dank der Unterstützung und Mithilfe von zahlreichen Freiwilligen anbieten.

Unsere Ortsvertretenden (OV) kümmern sich um das Wohl der älteren Menschen in ihrer Gemeinde. Sie vernetzen und unterstützen die Altersarbeit in ihrem Umfeld und verbessern so die Zufriedenheit älterer Menschen.

Die Ortsvertretenden machen im Auftrag unserer Stiftung Geburtstags- und Krankenbesuche und führen die traditionelle jährliche Herbstsammlung durch. Sie sind die erste Ansprechperson für ältere Menschen in ihrer Gemeinde und damit ein wichtiges Bindeglied zu Pro Senectute und unseren Beratungsstellen. Hier finden Sie die Übersicht der aktuellen Ortsvertretungen.

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten gerne als Ortsvertreterin oder Ortsvertreter eine verantwortungsvolle Aufgabe in Ihrer Gemeinde übernehmen? Hier erfahren Sie mehr.

  • Altdorf
  • Attinghausen
  • Bürglen
  • Erstfeld
  • Realp
  • Schattdorf
  • Seedorf
  • Seelisberg
  • Spiringen
  • Sie stehen im Kontakt mit der älteren Bevölkerung und nehmen deren Anliegen auf. 
  • Sie vermitteln den Seniorinnen und Senioren den Kontakt mit der zuständigen Beratungsstelle von Pro Senectute.
  • Sie besuchen die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger je nach Bedürfnis, zum Beispiel bei runden Geburtstagen, bei Krankheit oder Einsamkeit.
  • Sie organisieren die alljährliche Pro-Senectute-Herbstsammlung in Ihrer Gemeinde.
  • Sie wirken beim Auf- und Ausbau von Dienstleistungen für die älteren Menschen in Ihrer Gemeinde mit.
  • Die Arbeit der Ortsvertretungen ist ehrenamtlich und kann alleine oder zu zweit ausgeführt werden.
  • eine umfassende Einführung in Ihre Aufgaben
  • kontinuierliche Betreuung und Unterstützung
  • Austausch und Weiterbildung
  • Entschädigung von Auslagen und Spesen

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten gerne als Ortsvertreterin oder Ortsvertreter eine verantwortungsvolle Aufgabe in Ihrer Gemeinde übernehmen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 041 870 42 12

Gerne informieren wir Sie über verschiedene Möglichkeiten in der Freiwilligenarbeit.

Kontaktieren Sie uns