Helfen Sie mit Ihrer Spende

Pro Senectute Uri ist eine privatrechtliche Stiftung. Sie wird teilweise von öffentlichen Geldern getragen, ist jedoch weiterhin auf Ihre finanzielle Unterstützung durch Spenden angewiesen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns, damit wir auch in Zukunft ältere Menschen im Kanton Uri beraten, begleiten und bedarfsgerecht unterstützen können. Ihre Spende sorgt für Perspektiven und Lebensfreude. Vielen Dank!

Mit einer Online-Spende unterstützen Sie uns auf die direkteste Art. Spenden Sie jetzt mit dem sicheren Spendenformular von RaiseNow:

Jetzt online spenden!

 

Spendenkonto:

Unser Spendenkonto ist bei der Raiffeisenbank Urner Unterland. Mit folgenden Angaben können Sie die Einzahlung vornehmen:

IBAN  CH93 8080 8007 1431 7979 5

Für Angehörige von Verstorbenen ist es tröstlich zu wissen, dass mit einer Spende im Sinne der oder des Verstorbenen etwas Gutes geschieht. Als Trauerfamilie können Sie auf der Todesanzeige vermerken, dass Sie eine wohltätige Spende anstelle von Blumen bevorzugen:

«Im Sinne der/des Verstorbenen bitten wir Sie anstelle von Blumen eine Spende an Pro Senectute Uri, Spendenkonto, IBAN: CH93 8080 8007 1431 7979 5, Vermerk: Vorname Name» zu tätigen.

Wir behandeln Trauerspenden mit besonderer Sorgfalt. Alle Trauerspenden werden von uns verdankt. Die Trauerfamilie erhält eine Liste der Personen, die im Gedenken an die Verstorbenen gespendet haben.

Suchen Sie ein passendes Geschenk für einen Geburtstag, Jubiläum oder einen anderen Anlass? "Spenden statt schenken" - heisst daher unser Vorschlag.

Anstelle eines Geschenks richten Sie eine Spende an Pro Senectute Uri aus und tragen dazu bei, dass wir älteren Menschen effektiv und nachhaltig helfen können. Wenn Sie zum Geburtstag oder einem anderen Anlass einladen, bitten Sie Ihre Gäste um eine Spende oder sammeln eine Kollekte für Pro Senectute Uri.

Überweisen Sie Ihre gesammelten Spenden auf unser Konto:
IBAN  CH93 8080 8007 1431 7979 5 / Raiffeisenbank Urner Unterland

Die Corona-Pandemie führte vor Augen, wie wichtig es ist, in den eigenen vier Wänden leben zu können. Mit zunehmendem Alter bedarf es aber an Unterstützung. Pro Senectute Uri hilft mit diversen Dienstleistungen, selbstständig zu Hause alt zu werden – auch nach der Pandemie.

Wir setzen uns dafür ein, dass Seniorinnen und Senioren Unterstützung erfahren und in Würde altern können – und das seit über 100 Jahren.

  • Hilfe in finanziellen Notlagen
  • Beratung bei Problemen/Fragen zur Vorsorge, Lebensgestaltung und Wohnsituation
  • Hilfe, um mobil zu bleiben und soziale Isolation zu vermeiden

Damit diese Hilfeleistungen weiterhin für alle Seniorinnen und Senioren im Kanton Uri angeboten werden können, ist Pro Senectute existenziell auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Unter dem Motto «Weil ich zuhause alt werden möchte, brauche ich Unterstützung» sammelt Pro Senectute Uri dafür in den kommenden Wochen Spenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spendenkonto IBAN CH92 8143 1000 0067 4313 6

Flyer Herbstsammlung (PDF, 2270 KB)

Video Pro Senectute / Zuhause alte werden - unser Wunsch für alle

In Ihrem Testament können Sie auch Personen und Organisationen begünstigen, die nicht zur Erbengemeinschaft gehören. Dazu führen Sie die Person oder gemeinnützige Institution mit Namen und Adresse im Testament auf. So können Sie Gegenstände wie Schmuck und Kunstwerke, aber auch bestimmte Geldbeträge vererben.

Wenn Sie Pro Senectute Uri als Erbin einsetzen, begünstigen Sie uns anteilsmässig an Ihrem Nachlass. So erhalten wir beispielsweise einen Drittel Ihres Nachlasses. Wie hoch dieser Anteil an der Erbschaft ist, bestimmen Sie innerhalb der verfügbaren freien Quote selber. Die freie Quote ist jener Teil aus Ihrem Nachlass, der nicht pflichtteilgeschützt ist. Ein Pflichtteil steht Ehegatten, Nachkommen und Eltern zu.

Sie können uns in Ihrem Testament auch mit einem Legat begünstigen. Dazu bestimmen Sie schriftlich in Ihrem Testament einen festen Betrag, mit dem Sie uns nach Ihrem Tod unterstützen möchten.