DANKE - Aktion gegen Einsamkeit

Pro Senectute Uri hat entschieden, regional die Kinder zu animieren, damit speziell den älteren Personen zu Hause und in den Urner Alters- und Pflegeheimen während dieser ausserordentlichen Situation eine Freude mit bunten Zeichnungen gemacht werden kann. Die Aktion war ein voller Erfolg.

Seniorinnen und Senioren sind für die Gesellschaft unverzichtbar: Sie tragen in vieler Hinsicht zu einer funktionierenden Gesellschaft und zum eingespielten Miteinander von Jung und Alt bei. Dieses Jahr war sehr herausfordernd und hat insbesondere die ältere Generation stark getroffen. Die Pandemie-Entwicklung schränkte oder verunmöglichte teils gar die gewohnten sozialen Kontakte zu pflegen. Gerade die jetzige Weihnachtszeit ist für viele ältere Personen eine Herausforderung. Aus diesem Grund hat Pro Senectute Uri anfangs Dezember die Aktion ‘Seniorinnen und Senioren Freude schenken’ gestartet.

Wir forderten Urner Kinder und Schulklassen dazu auf, Zeichnungen für Seniorinnen und Senioren einzureichen, welche durch die Pro Senectute Uri an älteren Personen zu Hause oder in den Alters- und Pflegeheimen weitergeleitet wurden. Die Aktion ist mehr als gelungen.

Die Pro Senectute Uri wurde mit bunten kreativen Zeichnungen von Urner Kindern und Schulklassen überhäuft. Die liebevollen Zeichnungen schenkten  auch uns Mitarbeitenden ein Lächeln ins Gesicht. Wir sind überwältigt von der jetzt so benötigten Solidarität. Aber noch erfreulicher war es, den Seniorinnen und Senioren die Zeichnungen übergeben zu können und ihnen damit eine Freude zur Weihnachtszeit bereiten zu können. 

Pro Senectute Uri und alle über 300 Kinder, die eine Zeichnung eingereicht haben, wünschen frohe Weihnachten und gute Gesundheit im neuen Jahr.

VIELEN DANK!

Gerne informieren wir Sie über verschiedene Möglichkeiten in der Freiwilligenarbeit.

Kontaktieren Sie uns